logo st benedikt

Schwere Kost auf leichte Art serviert setzte Erik Händeler den Gästen des KKV (Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung) Constantia Kitzingen vor beim Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema „neue Arbeitskultur“ im Dekanatszentrum.

Zu einer hochinteressanten Führung durch das Betriebsgelände der Kitzinger Firma Fehrer hatte sich eine Gruppe interessierter KKVer eingefunden.

„Liebe, Leid – Mord und Totschlag“ – – Zahlreiche Mitglieder und Gäste erlebten bei der KKV Constantia Kitzingen einen unterhaltsamen und vergnüglichen Abend mit Kreisheimatpfleger, Dr. Hans Bauer.

Die Bischöfliche Finanzkammer informierte die Kirchenpfleger aus den Dekanaten Kitzingen und Ochsenfurt über das Thema: Finanzen der Kirchenstiftung.

Samstag Morgen, 6:00 Uhr...eine unchristliche Zeit?

­