logo st benedikt

Herzliche Einladung

am 05. Dezember 2020 um 18.30h in unserer St. Johannes-Kirche in Kitzingen

Wir haben uns neben Vorschlägen für jeden Adventssonntag auch eine Vorlage für einen Adventsweg am Ende
der Adventszeit ausgedacht.

Unsere Supermärkte sind prall gefüllt. Egal was unser Herz begehrt, am Ende unseres Einkaufs ist der Wagen voll und es macht Freude, aus den gekauften Nahrungsmittel ein gutes Essen zuzubereiten.

Gerade vor dem Weihnachtsfest, dem Fest an denen wir anderen eine Freude machen möchten, tut es gut, nicht nur an den eigenen Bedarf beim Einkauf zu denken.

Eine Hilfe kann sein, wenn wir länger haltbare Grundnahrungsmittel (z. B. Nudeln, Reis, Mehl, Zucker, H-Milch, Kaffee, Tee) auch einmal für andere einkaufen und Menschen, die weniger haben als wir, beschenken.

Im EDEKA-Markt Waigandt, E-Center Kautzmann und REWE-Markt Kitzingen finden Sie vom 30.11. bis 12.12.2020 eine große Gitterbox für Ihre Spenden, damit Menschen die es brauchen, auch einmal gut Essen können.

Kaufen Sie einfach für sie mit ein und legen Sie es in die entsprechende Box am Eingang des Supermarktes. Die Lebensmittel werden dann am 18.12.2020 am ehemaligen Sozialzaun, am Rande des Kitzinger Feuerwehrhauses in der Landwehrstraße ausgegeben. Jeder, der etwas braucht, ist herzlich eingeladen, zu kommen und etwas mitzunehmen, damit Weihnachten auch in Ihr Leben kommt.

Helfen Sie mit, kaufen Sie ein und seien Sie ein weihnachtlicher Mensch für Andere.

Es ist sicher eine gute Idee, dass kein Geld ausgegeben wird, sondern nur Grundnahrungsmittel, die dadurch Advent und Weihnachten erlebbar werden lassen.

Pfarrer Gerhard Spöckl, Pfarrer Thilo Koch und Astrid Glos

„Mache dich auf und werde Licht“, heißt ein Liedvers im Gotteslob.

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit gibt sich Hans Uhl aus Albertshofen als nobler Spender für caritative Zwecke.

In der Adventszeit machen wir uns auf und gehen gemeinsam den Weg nach Bethlehem.

Anfang Dezember beginnt in der katholischen Pfarreiengemeinschaft St. Hedwig die Vorbereitung zur Feier der Erstkommunion 2021.

Am ersten Adventswochende findet die bundesweite Eröffnung der Adveniat-Weihnachtsaktion 2020 im Bistum Würzburg statt.

Eigentlich wären am Vormittag Gedenkfeiern zum Volkstrauertag gewesen und um 18 Uhr ein Friedensgebet der Chöre in der Stadtkirche.

Herzliche Einladung zum Vortrag "All lives matter - Was tun gegen Rassismus und Antisemitismus?"

Im Sommer wurde mit Herzblut ein vielfältiges Programm für die Friedensdekade geplant, für die wir dieses Jahr das Schwerpunktdekanat in Bayern sind,

Das Kinderkirchenteam lädt am 15.11.2020 um 10:30 Uhr wieder herzlich zur Kinderkirche mit dem Thema "Mit Jesus unterwegs" ein.

­