Achtung: Um eine korrekte Darstellung zu erhalten, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein! Ohne Javascript stehen Ihnen wichtige Funktionen dieser Seite nicht zur Verfügung.

Termine

Oktober 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

 

 

 

Enladung zur Wanderausstellun

 

Kirchenmusik

Grusswort

Geistliches Wort für Hedwigspfarrbrief Herbst 2014 Liebe Schwestern und Brüder im Herrn! Werter Leser! Vakanzzeit! Nach den Tagen der Sommerferien beginnt unser Alltag wieder. Ich hoffe Sie alle konnten sich in einer guten Weise neue Kraft holen. Allerdings starten wir in das neue Arbeits- und Schuljahr mit anderen Voraussetzungen in unserer Pfarreiengemeinschaft St. Hedwig im Kitzinger Land. Wir müssen ohne unseren Pfarrer Dr. Manfred Bauer auskommen. Deshalb sind ein paar Veränderungen notwendig. Wir haben uns im Seelsorgeteam beraten und werden die Ferienordnung in leichter Modifikation weiterführen bis der neue Pfarrer eintrifft. Bedenken Sie bitte, dass wir immer bei allen Entscheidungen auch alle anderen Gemeinden im Blick haben müssen. Die für die Vakanz gültige Gottesdienstzeiten finden Sie im Herbst-Hedwigsbrief, der am Wochenende 20./21.09. erscheint. Hierzu ist zu ergänzen, dass wir in unseren fünf Pfarreien sonntäglich eine Messfeier haben und unsere Filialen jeweils im Wechsel. Die aktuellen Termine finden Sie immer in den „Kirchlichen Nachrichten“. Eine weitere Arbeitserleichterung ist für uns während der Vakanzzeit eine gemeinsame Gottesdienstordnung, die sogenannten „Kirchlichen Nachrichten“. Diese liegen in Zukunft in allen Kirchen aus und beinhalten alle Gottesdienste der Pfarreiengemeinschaft. Für unsere Pfarreien in Biebelried und Sulzfeld ist dies eine Ergänzung der bisherigen Form. Da sich drei Priester auf unsere Pfarrstelle beworben haben besteht die Hoffnung, dass die Vakanz nicht sehr lange dauert. Die Entscheidung wer zu uns kommt ist noch nicht getroffen worden. Wir hoffen auf eine Entscheidung des geistlichen Rates der Diözese im September/Oktober. Doch bedenken Sie, der neue Pfarrer muss sich auch bei seiner bisherigen Stelle verabschieden und ihm sei eine Zeit, um Kräfte für seine neue Aufgabe bei uns zu schöpfen, gegönnt. Wir sollten also nicht vor Januar/Februar 2015 mit ihm rechnen. Wir wünschen Pfarrer Dr. Bauer für seine Aufgaben in Rom Gottes reichen Segen! Für uns als Pfarreiengemeinschaft gilt es weiter zusammen zu wachsen. Ihr Pfarrvikar Stefan Eisert Pfarradministrator PG St. Hedwig im Kitzinger Land
Volltextsuche
Zeitraum
Kategorie
Heute
Die letzten 7 Tage
Die letzten 30 Tage
Die letzten 12 Monate
bis
20.10.2014

„Katastrophale Wohnbedingungen“ Soziale Brennpunkte und Spielsucht – Situation im Notwohngebiet kritisiert

Kitzingen (GER) Gibt es in Kitzingen soziale Probleme? So lautete die Fragestellung beim Diskussionsabend des Sachausschusses Soziale Dienste im Pfarrgemeinderat der Pfarreiengemeinschaft St. Hedwig im Dekanatszentrum Kitzingen. Im Laufe des Abends wurde klar, dass selbst engagierte Gemeindemitglieder über das Ausmaß von sozialer Not in ihrer Heimatstadt stark betroffen waren. MEHR
29.09.2014

Einladung des Sachausschuss Soziale Dienste der Pfarreiengemeinschaft

Thema: Soziale Not in Kitzingen?! Als Pfarreiengemeinschaft „St. Hedwig im Kitzinger Land“ wollen wir unsere sozialen Aufgaben in den Blick nehmen und damit neue Impulse für die Arbeit des Sachausschusses „Soziale Dienste“ auslösen mit der Frage: “Gibt es soziale Nöte in Kitzingen?“ MEHR
09.09.2014

Der neue Jugendseelsorger des Dekanats Kitzingen stellt sich vor

Die Pfarreiengemeinschaft St. Hedwig im Kitzinger Land wünscht ihm viel Freude und frohe Begegnungen bei seiner Tätigkeit MEHR
23.08.2014 | Hoheim
rund um die Kirche „wie anno dazumal“

Pfarr-Familien-Fest St. Georg Hoheim

Die Pfarrgemeinde Hoheim lädt zum traditionellen Pfarrfest um die Kirche St. Georg ein. Wie in jedem Jahr wird es wieder eine Austellung geben. Dieses Jahr lautet das Thema: „Krippen aus unserer Pfarrei“. MEHR
 
Test